Nostalgie-Klassiker
Krinoline

Krinoline

Die Krinoline ist ein Oktoberfest-Klassiker mit Kult-Charakter: Sie gehört zu den traditi-onsreichsten Fahrgeschäften – und zwar nicht nur auf der Münchner Wiesn, sondern auch im Freizeitpark im Allgäu. Die walzerschwingende Plattform des Karussells erinnert in ihrer Bewegung an die „Krinoline“, den schwingenden Reifrock der feinen Damenwelt um 1860. Gemütlich und romantisch schwingt die runde Plattform mit den kleinen Sitzbänkchen sanft auf und ab, immer begleitet vom Walzertakt der Krinolinen-Blasmusik.

NOSTALGIE-KARUSSELL IM ALLGÄU

„Wia auf da oiden Wiesn“: Das Nostalgie-Karussell kam 1924 von der Spree an die Isar und war der Renner unter den Fahrgeschäften auf dem Münchner Oktoberfest. Wer nun glaubt, die Krinoline sei nur etwas für Senioren, hat noch nicht die wohltuende „Entschleunigung“ gespürt, wenn die Krinoline im Dreivierteltakt behutsam und doch aufregend wie ein Reifrock aus der guten alten Zeit um ihre eigene Mitte schwingt.

Ob jung oder alt, die Krinoline hat bis heute viele treue Fans: Im Nostalgie-Karussell im Allgäu finden sich die Romantiker, hier sprechen Herzen zueinander, hier entfaltet der Walzertakt noch seinen ganzen Charme. Und wie früher heißt es auch jetzt: „Bittschön, hier können Sie einsteigen!“

Krinoline

Mindestalter (in Jahren):nicht erforderlich
bis 8 Jahre in Begleitung Erwachsener

Technische Daten

Theoretische Kapazität:96 Personen/Fahrt
Hersteller:Fabbri
Eröffnung:2007
zurück zur Übersicht
Öffnungszeiten

Liebe Gäste, die Sommersaison 2018 startet am 24. März. Unser Servicebüro ist bis dahin von Montag bis Freitag von 10:00 bis 15:00 Uhr für Sie erreichbar.

Jetzt Besuch planen!