Suspended Coaster
Sky Rider

Sky Rider

Aufwärts geht es im Sky Rider in einem vertikalen Liftsystem, das extra für diese Hängeachterbahn entwickelt wurde. Sind die knapp 20 Höhenmeter überwunden, schwebst du durch langgezogene Kurven in weich und elegant schwingenden Hängegondeln abwärts. Charakteristisch für die sanfte Familienachterbahn im Freizeitpark ist die Interaktion mit den Mitfahrern: Wie an einem runden Tisch sitzen sich hier vier Fahrgäste gegenüber und könnten gut und gerne Brotzeit machen. Nur dass die Füße dabei frei in der Luft baumeln!

DAS SANFTE KURVENERLEBNIS

Der Sky Rider im Allgäuer Freizeitpark in Bad Wörishofen ist ein sogenannter „Suspended Coaster“, ein relativ seltener Achterbahn-Typ, bei dem die Wagen unter den Schienen aufgehängt sind und frei zu den Seiten ausschwingen. Schon von weitem erkennt man die 350 m lange Hängeachterbahn an ihren knallig bunten Farben. Mit einer eher gemütlichen Geschwindigkeit von 50 km/h und ihren sanft schwebenden Gondeln ist sie besonders für Familien mit Kindern ab sechs Jahren und für all diejenigen geeignet, die sich noch nie in eine Achterbahn getraut haben. Der Sky Rider ist das beste Einstiegsmodell für zukünftige Achterbahn-Enthusiasten. Der Prototyp wurde übrigens nur ein einziges Mal hergestellt und ist deshalb einmalig – nur im Allgäu Skyline Park!

Sky Rider

Mindestalter (in Jahren):6 bis 10 Jahre nur in Begleitung Erwachsener

Technische Daten

Gesamtlänge der Fahrstrecke:350 m
Max. Höhe:20 m
Höchstgeschwindigkeit:50 km/h
Anzahl der Gondeln:5 Gondeln, pro Gondel 4 Personen
Hersteller:Caripro
Eröffnung:2001
zurück zur Übersicht
Öffnungszeiten

Liebe Gäste, die Sommersaison 2018 startet am 24. März. Unser Servicebüro ist bis dahin von Montag bis Freitag von 10:00 bis 15:00 Uhr für Sie erreichbar.

Jetzt Besuch planen!