Hilfreiche Tipps für
Schulklassen

Einfach klasse:
der Tagesausflug für Schulklassen

Um die Planung des Schulausflugs mit der ganzen Klasse zu erleichtern, haben wir für Lehrer wissenswerte Tipps rund um die Organisation zusammengestellt! Die Anreise in den Allgäu Skyline Park ist für Schulklassen mit der Bahn besonders bequem: Von der Bahnhaltestelle Rammingen führt ein circa 800 m langer Fußweg direkt zum Haupteingang. Wer mit der ganzen Klasse unterwegs ist, sollte seine Fahrt allerdings rechtzeitig vorher bei der Bahn anmelden, denn die Züge zum beliebten Ausflugsziel in Bayern sind vor allem im Juli oft stark frequentiert. So, jetzt steht dem Vergnügen aber nichts mehr im Wege!

Sonderpreise für einen Ausflug mit Schülern in Bayern

Schulklassen sind im Allgäu Skyline Park herzlich willkommen und erhalten bei uns einen Sonderpreis:

Für jeden Schüler kostet der Eintritt nur 11,50 Euro
und pro 10 zahlenden Schülern ist der Eintritt
für einen begleitenden Lehrer frei.

Jeder weitere Lehrer zahlt ebenfalls nur 11,50 Euro.

Die Schüler-Sonderpreise gelten nur an regulären Schultagen,nicht an Wochenenden, Feiertagen sowie während der Schulferien.

Und so sicherst du für deine Klasse den Schulklassen-Sonderpreis:

Melde die Klasse mindestens einen Tag vor dem Besuch schriftlich mit dem Online-Anmeldeformular für Schulklassen oder per Fax bei uns an und bring unbedingt eine Schulbestätigung mit!

Schulbestätigung zum Download

Auf geht’s in den Allgäu Skyline Park, dem beliebten Ausflugsziel in Bayern

Der Eintritt für Schulklassen ist nur als Gesamtbetrag direkt im Büro am Haupteingang zahlbar. Bitte denkt daran, dass für den vergünstigten Eintrittspreis eine Voranmeldung und eine Schulbestätigung erforderlich sind. Es würde uns freuen, wenn der Lehrer das Eintrittsgeld abgezählt bereithält (möglichst große Scheine, kein Münzgeld). Die Zahlung mit EC-Karte ist selbstverständlich auch möglich.

  • Unser Tipp: Weil ein Sack Flöhe leichter zusammenzuhalten ist als eine Schulklasse, empfehlen wir Lehrern, jedem Kind eine Notfall-Handynummer mitzugeben oder diese im Büro zu hinterlegen, damit die Schüler den jeweiligen Lehrer im Fall der Fälle sofort erreichen können.
  • Wichtig: Es ist sinnvoll, mit allen Schülern einen Treffpunkt im Park zu vereinbaren, falls einmal jemand verloren gehen sollte. Eine Bitte zum Schluss: Gerade an Tagen, an denen uns viele Gäste besuchen, werden sehr oft Rucksäcke und Taschen verwechselt. Darum lasst Taschen oder Rucksäcke nicht unbeaufsichtigt vor den Fahrgeschäften liegen!

Noch Fragen zum Tagesausflug für Schulklassen? Das Team im Allgäu Skyline Park ist gerne für dich da!

Lehrerinfo:
Ein Schulausflug in Bayerns Erlebnis- und Freizeitpark

Wir sind sicher: Ein Schulausflug in Bayerns beliebtestem Freizeitpark hält Spaß, Spannung und ein tolles Gemeinschaftserlebnis für die ganze Klasse bereit. Damit auch die Lehrkräfte einmal zu einer verdienten „Verschnaufpause“ kommen, finden sich auf dem über 20 Hektar großen Gelände des Allgäu Skyline Parks viele ruhige Plätze zum Zusammensitzen – ideal, um alle Kinder wieder „einzusammeln“ oder einfach nur für den entspannten Gedankenaustausch mit Kolleginnen und Kollegen.

Hilfreiche Tipps für Schulklassen sorgen für ein reibungsloses Miteinander, bei dem sowohl die Kinder wie auch die Lehrer auf ihre Kosten kommen.

Wenn du als Lehrer mit deinen Schülern nicht nur jede Menge Spaß haben willst, sondern das Vergnügliche mit dem Lehrreichen verbinden willst, dann solltest du einen Blick auf die Schülerrallye werfen, die deinem Schulausflug in Bayern bestimmt das Prädikat „pädagogisch wertvoll“ verleiht!

Öffnungszeiten

Liebe Gäste, die Sommersaison 2018 startet am 24. März. Unser Servicebüro ist bis dahin von Montag bis Freitag von 10:00 bis 15:00 Uhr für Sie erreichbar.

Jetzt Besuch planen!