Projekt Beschreibung

BERG & TAL HETZ

Auf dem Gelände, auf dem sich während der letzten beiden Jahre der Freefall-Tower der Familie Götzke befand wird gerade die „Berg & Tal Hetz“ gebaut, eine weitere neue Achterbahn  mit sieben Wägen für je zwei Personen. Die alpenländischen Hornschlitten mit Holzoptik werden auf eine Starthöhe von etwa dreizehn Metern gezogen, bevor das kurvige Fahrvergnügen beginnt – samt übergeneigter Panoramakurve und kleinem Drop sowie Camelback-Streckenelementen, die für das achterbahntypische „Airtime“-Gefühl sorgen. Mit einer Maximalgeschwindigkeit von 50 km/h bietet die erlebnisreiche Streckenführung ein actionreiches Fahrvergnügen. Eine Achterbahn für die ganze Familie als auch für alle Adrenalinfreunde.

Eröffnung in der Saison 2022

Auf dem Gelände, auf dem sich während der letzten beiden Jahre der Freefall-Tower der Familie Götzke befand wird gerade die „Berg & Tal Hetz“ gebaut, eine weitere neue Achterbahn  mit sieben Wägen für je zwei Personen.


Auf dem Gelände, auf dem sich während der letzten beiden Jahre der Freefall-Tower der Familie Götzke befand wird gerade die „Berg & Tal Hetz“ gebaut, eine weitere neue Achterbahn  mit sieben Wägen für je zwei Personen. Die alpenländischen Hornschlitten mit Holzoptik werden auf eine Starthöhe von etwa dreizehn Metern gezogen, bevor das kurvige Fahrvergnügen beginnt – samt übergeneigter Panoramakurve und kleinem Drop sowie Camelback-Streckenelementen, die für das achterbahntypische „Airtime“-Gefühl sorgen. Mit einer Maximalgeschwindigkeit von 50 km/h bietet die erlebnisreiche Streckenführung ein actionreiches Fahrvergnügen. Eine Achterbahn für die ganze Familie als auch für alle Adrenalinfreunde.
Eröffnung in der Saison 2022

<< ZURÜCK ZU DEN ATTRAKTIONEN