Wichtige Informationen zu Ihrem Besuch

Der Allgäu Skyline Park hat eine Zugangsbeschränkung pro Tag.
Zur Kontrolle der täglichen Besucherzahl ist der Zutritt für A L L E Besucher nur mit vorab erworbenen Online-Tickets über www.skylinepark.de möglich.

Dieses gilt auch für Jahreskartenbesitzer, Besucher mit bereits gekauften Gutscheinen, Menschen mit Behinderungen und deren Begleitpersonen, Rollstuhlfahrern und Blinden, Besuchern mit gültigen Freikarten, sowie Kindern unter 110cm.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Jahreskarten automatisch bereits um 62 Tage verlängert haben, gleichwohl der Skylinepark nur 48 Tage während des Shutdowns nutzbar gewesen wäre. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir keine online bezahlten Tagestickets von Besitzern einer gültigen Jahreskarte zurückerstatten können. Die Gültigkeit der Jahreskarte gilt natürlich inklusive der 62 gutgeschriebenen Tage. Die kulante Verlängerung der Jahreskarten bezieht sich auf Kalendertage, die automatisch angehangen wurden, nicht auf nutzbare Parköffnungstage.

Alle Besucher brauchen ein tagesdatiertes Online-Ticket aus unserem Online-Shop.
Eine spontane Anreise ist in der aktuellen Situation nicht möglich, da Sie ohne ein zuvor online erworbenes tagesdatiertes Ticket keine Möglichkeit auf Einlass in den Skyline Park haben.

Kein Verleih von Kinderwagen und Rollstühlen. Schließfächer können nicht angeboten werden.

Der Frühstücks-Hit kann nicht angeboten werden.

Allgemeine Hygiene- & Schutzregeln
Aufgrund der geltenden Maskenpflicht ab 6 Jahren ist das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes in allen überdachten Bereichen, dazu gehören auch die sanitären Einrichtungen, Wartebereiche jeglicher Art an den Fahrgeschäften und in der Gastronomie, sowie während der Attraktionsnutzung verpflichtend. Sollten Sie ihren Mund-Nase-Schutz verlieren müssen Sie sich einen solchen in Löwi´s Laden am Haupteingang oder an der Süßen Alm im bayrischen Dorf kaufen.
Darüber hinaus gilt die gängige Abstandsregelung von 2 Metern, ebenfalls die Nies- und Hustenetikette. Des Weiteren empfehlen wir Ihnen häufiges und gründliches Händewaschen.

Das aktuelle Hygiene- & Schutzkonzept des Allgäu Skyline Parks finden Sie unter www.skylinepark.de. Es soll Sie, während Ihres Aufenthalts bei uns, und unsere Mitarbeiter schützen. 

Das Gelände des Allgäu Skyline Parks ist groß und weitläufig, wodurch allen Besuchern und Mitarbeitern genügend Platz zur Verfügung steht, um den vorgegebenen 2 Meter Abstand wahren zu können.
Wir bitten Sie, liebe Besucher, auf die Abstandsregel, sowie die zusätzlichen Hygienemaßnahmen zu achten, die bis auf Weiteres im Allgäu Skyline Park gelten.
Es liegt in unser aller Interesse und Verantwortung, diese Regeln zu beachten und aufeinander Rücksicht zu nehmen.

Ihre Betreiberfamilie Joachim Löwenthal

Allgäu Skyline Park – mit A B S T A N D den größten Spaß in Bayern erleben.

Häufig gestellte Fragen

Wir öffnen am 30.05.2020. Wir freuen uns sehr, Sie bald wieder herzlich begrüßen zu dürfen!
Bitte beachten Sie, dass eine spontane Anreise nicht möglich ist und Sie auf www.skylinepark.de vorab ein tagesdatiertes Ticket in unserem Online-Shop erwerben müssen. Dies gilt für A L L E Besucher.

Als Service für unsere treuesten Gäste verlängern wir die Jahreskarte automatisch um die Anzahl der geschlossenen Tage, die Sie uns nicht besuchen konnten. Die Verlängerung wird automatisch auf allen aktiven Jahreskarten durchgeführt. Sie können sich also ganz entspannt zurücklehnen. Insgesamt durfte der Allgäu Skyline Park an 48 Tagen  nicht öffnen. Ihre Jahreskarten werden aus Kulanz um die gesamte Anzahl der Schließtage verlängert, dies sind 62 Tage.

Es ist ganz einfach. Sowie Sie sich ein tagesdatiertes Ticket mit ihrer Jahreskarte „reserviert“ haben (Null-Euro-Ticket), muss dieses tagesdatierte Ticket erst benutzt (entwertet) worden sein. Vor dieser Entwertung können Sie keine weiteren Besuchstage reservieren. Somit verhindern wir die Möglichkeit das Tage „ausgebucht“ werden und die Kapazitäten für alle geschmälert werden, ohne das ein Besuch der Jahreskartenbesitzerin / des Jahreskartenbesitzers auch folgt. Bitte wählen Sie im Online-Shop die Rubrik „Ich habe eine Jahreskarte oder Gutscheine“ aus.

Bei Geburtstagskinder gilt die allgemeine Regelung: Der freie Eintritt gilt nur am jeweiligen Geburtstag, sowie 5 Tage davor und 5 Tage danach und kann nicht nachgeholt oder verschoben werden. Auch Geburtstagskinder (bis zum 14ten Lebensjahr) mit freiem Eintritt benötigen ein vorab online erworbenes tagesdatierte Ticket aus dem Online-Shop. Wählen Sie das „Null-Euro-Ticket“ aus der Rubrik „Tageskarten“ aus.

Freikarten sind Geschenke des Hauses und haben keinen Geldwert.
Mit dem Auslauf der Gültigkeit kann die Freikarte nicht mehr genutzt werden.

Wir werden die Gutscheine vom April und Mai aus Kulanz auch im Juni entgegennehmen.
Im gesamten Juni sind dann also, der Juni-Gutschein, sowie die Gutscheine vom April und Mai gültig.

Fragen zum Online-Shop

A L L E Besucher benötigen für den Einlass in den Allgäu Skyline Park ein tagesdatiertes Ticket aus unserem Online-Shop.
Es sind nur die angebotenen Tickets erwerbbar. Sonstige Rabatte, Ermäßigungen und Aktionen werden derzeit nicht angeboten. Auch Coupons mit Rabatten können nicht verrechnet werden.

Bitte geben Sie bei ihrem Bestellvorgang alle verlangten persönlichen Daten an, nur so hat Ihre Bestellung/Reservierung auch Erfolg.
Diese Daten müssen aufgrund des Infektionsschutzgesetzes ausgefüllt werden, um eine Rückverfolgung zu ermöglichen.

Ja. In unserem Online-Shop müssen Sie sich, nach Eingabe Ihrer Jahreskartennummer ein tagesdatiertes Ticket für einen Besuchstag auswählen. Bitte wählen Sie die Rubrik „Ich habe eine Jahreskarte oder Gutscheine“ aus.

Es ist ganz einfach. Sowie Sie sich ein tagesdatiertes Ticket mit ihrer Jahreskarte „reserviert“ haben unter der Rubrik „Ich habe eine Jahreskarte oder Gutscheine“, muss dieses tagesdatierte Ticket erst benutzt (entwertet) worden sein. Vor dieser Entwertung können Sie keine weiteren Besuchstage reservieren. Somit verhindern wir die Möglichkeit das Tage „ausgebucht“ werden und die Kapazitäten für alle geschmälert werden, ohne das ein Besuch der Jahreskartenbesitzerin / des Jahreskartenbesitzers auch folgt.

Ja. In unserem Online-Shop müssen Sie sich, für jedes Kind unter 110 cm ein tagesdatiertes Ticket für einen Besuchstag auswählen. (Null-Euro-Ticket)
Dieses Null-Euro-Ticket bekommen Sie nur, wenn Sie andere Tickets kaufen, Gutscheine besitzen oder eine gültige Jahreskarte haben. Wählen Sie das „Null-Euro-Ticket“ aus der Rubrik „Tageskarten“ aus.

Ja. In unserem Online-Shop müssen Sie sich ein tagesdatiertes Ticket besorgen. (Null-Euro-Ticket)
(Bitte einen Nachweis mitbringen – für die Begleitperson bei „B“ im Ausweis können Sie ein tagesdatiertes Ticket kaufen.)
Wählen Sie das „Null-Euro-Ticket“ aus der Rubrik „Tageskarten“ aus.

Bitte wählen Sie im Online-Shop das Ticket für Menschen mit Behinderungen aus, da es sich um die gleiche Preiskategorie handelt und wählen Sie einen Besuchstag.
Bitte zeigen Sie am Eingang Ihren Mutterpass und das tagesdatierte Ticket vor. Wählen Sie im Shop die Rubrik „Tageskarten“ aus.

Ja. Wir bitten Sie eine Tageskarte zu kaufen und einen Besuchstag auszuwählen. Ihre Jahreskarte kann dann beim Verlassen des Parks in unserer Verwaltung verlängert werden. Die Tageskarte wird Ihnen dann vergütet. Sollten Sie einen weiteren Gutschein zum Verlängern oder einen Löwentaler-Wertgutschein besitzen wird dieser selbstverständlich ebenfalls verrechnet. Der Kauf eines Tickets ist notwendig, da es für die Verlängerung der Jahreskarte derzeit noch keine technische Lösung gibt.

Sie können direkt in unserem Online-Shop eine neue Jahreskarte erwerben und ausstellen lassen.
Ihr Bonusheft erhalten Sie dann beim Vorzeigen der Jahreskarte in der Verwaltung und quittieren, dass Sie das Bonusheft erhalten haben. Bedenken Sie bitte, dass Sie für einen Besuch des Parks dennoch ein tagesdatiertes Ticket benötigen.

Der Code Ihres Gutscheins wird abgefragt. Dieser Code kann nur einmalig verwendet werden. Sie können dann einen Besuchstag auswählen. Mit ihrem tagesdatierten Ticket kommen Sie dann in den Park. Ihre Jahreskarte können Sie dann unter Vorlage des Gutscheins und ihrem tagesdatierten Ticket vor dem Betreten des Parks ausstellen lassen. Ihr Bonusheft erhalten Sie dann ebenfalls vor Ort. Bitte wählen Sie die Rubrik „Ich habe eine Jahreskarte oder Gutscheine“ aus.

Wir bitten Sie für jeden Gutschein eine Tageskarte zu kaufen und einen Besuchstag auszuwählen. Ihre Jahreskarte(n) kann(können) dann beim Verlassen des Parks in unserer Verwaltung ausgestellt werden. Die Tageskarte(n) wird(werden) Ihnen dann vergütet. Der Gutschein wird ebenfalls verrechnet.
Ihr Bonusheft wird Ihnen direkt ausgehändigt.
Der Grund, dass Sie ein Ticket kaufen müssen ist, dass ein vor Ort gekaufter Gutschein keinen digitalen Code hat, den das Online-System erfassen könnte.

Der Code Ihres Gutscheins wird abgefragt. Dieser Code kann nur einmalig verwendet werden. Sie können dann einen Besuchstag auswählen. Mit ihrem tagesdatierten Ticket kommen Sie dann in den Park. Ihre Jahreskarte für 15 Monate können Sie dann unter Vorlage des Gutscheins und ihrem tagesdatierten Ticket vor dem Betreten des Parks ausstellen lassen. Ihr Bonusheft erhalten Sie dann ebenfalls vor Ort. Bitte wählen Sie die Rubrik „Ich habe eine Jahreskarte oder Gutscheine“ aus.

In unserem Online-Shop müssen Sie sich ein tagesdatiertes Ticket besorgen. Den Online-Gutschein, sowie das tagesdatierte Ticket müssen Sie am Eingang abgeben, nur so erhalten Sie auch Einlass in den Park. Der Aufpreis für ältere Gutscheine muss an der Kasse entrichtet werden. Bitte wählen Sie die Rubrik „Ich habe eine Jahreskarte oder Gutscheine“ aus.

Ja. In unserem Online-Shop müssen Sie sich ein tagesdatiertes Ticket besorgen. (Null-Euro-Ticket)
Die gültige Freikarte, sowie das tagesdatierte Ticket müssen am Eingang vorgezeigt werden, nur so bekommen Sie auch Einlass. Wählen Sie im Shop die Rubrik „Ich habe eine Jahreskarte oder Gutschein“ aus, geben Sie Ihre Daten an und im letzten Schritt als Barcodenummer das Wort „Freikarte“.

In unserem Online-Shop müssen Sie sich ein tagesdatiertes Ticket besorgen. (Null-Euro-Ticket)
Das gültige Groupon-Ticket, sowie das tagesdatierte Ticket müssen in der Verwaltung vorgezeigt werden, nur so bekommen Sie auch Einlass. Bitte wählen Sie die Rubrik „Ich habe eine Jahreskarte oder Gutscheine“ aus.

Wir bitten Sie, für jeden Gutschein eine Tageskarte im Online-Shop zu kaufen und einen Besuchstag auszuwählen. Das tagesdatierte Online-Ticket und den Gutschein zeigen Sie dann bitte nach der Anreise oder vor der Abfahrt in unserer Verwaltung am Haupteingang vor. Der Gutschein wird dann einbehalten und Sie erhalten den Wert ihres tagesdatierten Online-Tickets in bar ausgezahlt. Der Grund, dass Sie ein Ticket kaufen müssen ist, dass ein vor Ort oder bei einer Bank/Sparkasse gekaufter Gutschein keinen digitalen Code hat, den das Online-System erfassen könnte.

Sollten Sie ein tagesdatiertes Ticket nicht nutzen, so verfällt dieses.
Weder eine Rückerstattung oder ein Umtausch, noch ein Verschieben des Tickets auf einen anderen Besuchstag ist möglich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Allgäu Skyline Park!
Öffnungszeiten

Saisonstart 2020: Der Allgäu Skyline Park öffnet am 30. Mai wieder seine Tore! Eintritt nur mit Online-Ticket! Wir werden mit "A B S T A N D" den größten Spaß in Bayern haben. Auf ein baldiges Wiedersehen!

Jetzt Besuch planen!