Allgäu Skyline Park: unser Freizeitparkangebot für Menschen mit Behinderung

Freizeitpark, Vergnügungspark, Erlebnispark – wer in Deutschland einen spannenden und erlebnisreichen Ausflug mit Freunden oder Familie plant, findet von Nord bis Süd vielfältige Angebote. Mit einem Nachteil: Oft ist unklar, ob und in welchem Maße es sich um einen barrierefreien bzw. behindertengerechten Vergnügungspark handelt.

Als Bayerns größter Erlebnispark, der Besucher aus ganz Deutschland anzieht, heißen wir vom Skyline Park Menschen mit und ohne Behinderung oder Beeinträchtigung gleichermaßen willkommen. Wir wollen, dass sich auf unserem Gelände alle Besucher gemeinsam amüsieren. Und setzen daher auf ein Konzept, das so weit als möglich und erforderlich Menschen mit Handicap berücksichtigt.

Für Personen mit einer geistigen Beeinträchtigung, die körperlich fit sind, gelten dieselben Regeln wie für alle anderen auch: Denn wie in allen Freizeitparks finden Sie auch auf unserem Gelände Fahrtgeschäfte, für die ein bestimmtes Alter, eine Mindest-Körpergröße oder ein maximales Körpergewicht vorgeschrieben sind. Die Fahrgäste müssen in der Lage sein, die Anweisungen des Personals zu verstehen und zu befolgen – ganz gleich, ob sie mit oder ohne Beeinträchtigung zu uns kommen.

jetzt Gutschein sichern

Erlebnispark Skyline Park – mit dem Rollstuhl auf allen Wegen sicher und barrierefrei unterwegs

Für Menschen mit einer körperlichen Behinderung oder mit einer Beeinträchtigung der Wahrnehmung hängt der Grad der Einschränkung dagegen meist mit dem Grad der Behinderung zusammen. Einige Karussells beanspruchen bestimmte Muskelpartien oder die Sinneswahrnehmung stärker als andere, darauf haben wir leider keinen Einfluss. Um Ihnen dennoch einen abwechslungsreichen Aufenthalt in unserem Erlebnispark zu ermöglichen, haben wir diesen entsprechend behindertengerecht gestaltet und ausgestattet.

So ist unser Vergnügungspark auf der gesamten Wegstrecke barrierefrei, da der Hauptweg durchgängig mindestens zwei Meter breit und eben angelegt ist. In einigen Bereichen gibt es leichte Steigungen. Die meisten Fahrtgeschäfte lassen sich mit dem Rollstuhl über eine Rampe erreichen. Sofern eine Umsetzung aus dem Rollstuhl also kein Problem für Sie darstellt, haben Sie im Skyline Park eine ausgezeichnete Auswahl an Fahrt- und Aktionsmöglichkeiten: von den Achterbahnen übers Spaßbad bis hin zu Aktivitäten wie dem Wasserballonschießen.

Um Ihnen den rollstuhlgerechten Aufenthalt auch in unseren Restaurants und Imbissen zu ermöglichen, verfügen diese über flexibel anpassbare Tische im Innenbereich und überdachte Sitzgelegenheiten im Außenbereich. In Löwi’s Restaurant finden Sie ebenso wie am Haupteingang und an der Grand Plaza rollstuhlgerechte Toiletten.
Doch so sehr wir es uns und Ihnen auch wünschen würden – nicht alle Attraktionen sind zu 100 % hindernisfrei und somit für Menschen mit Handicap im Freizeitpark uneingeschränkt nutzbar.

Zum Ausgleich gewähren wir daher für unsere Gäste mit Sehbeeinträchtigung (Blindheit) und für Menschen, die auf den Rollstuhl angewiesen sind, freien Eintritt. Personen mit einer anderen körperlichen oder geistigen Beeinträchtigung erhalten bei Vorlage eines Nachweises ein Ticket zum reduzierten Eintrittspreis. Gleiches gilt für Begleitpersonen.

Damit die Buchung Ihres Tickets im Skyline Park für Menschen mit Behinderung so komfortabel ist wie für alle anderen Besucher, sind gewährte Preisnachlässe bereits online oder bei einer Reservierung per E-Mail auswählbar.

Skyline Park: barrierefrei, abwechslungsreich, aufgeschlossen – Menschen mit und ohne Behinderung im Vergnügungspark

Besucher unseres Parks bringen so verschiedene Eigenschaften mit, wie es uns Menschen nun mal auszeichnet. Das gilt auch und gerade für alle Arten von Beeinträchtigungen der Mobilität oder der Sinneswahrnehmung. Als Vergnügungspark für Menschen aus ganz Deutschland wollen wir genau dem gerecht werden und haben ein vielseitiges Angebot geschaffen, das unterschiedliche Wünsche und Bedürfnisse berücksichtigt.

Ihr Tag im Erlebnispark beginnt mit einer hindernisfreien Anreise. Die Parkplätze befinden sich nah am barrierefreien Haupteingang. Als erste Stärkung empfehlen wir im Eingangsbereich unser Park-Frühstück, das Sie zum dauerhaften Niedrigpreis von nur einem Euro erhalten.

Anschließend geht es dann direkt zu den ersten Attraktionen weiter – zu den Funny Cars beispielsweise, die auf einer rotierenden Fläche angebracht sind. So können Sie sich einfach zurücklehnen und die Fahrt genießen oder aber noch mehr Schwung in die Sache bringen, indem Sie das Lenkrad betätigen und Ihr Fahrzeug zusätzlich rotieren lassen.

Und dann geht es Attraktion um Attraktion weiter – Kettenflieger oder Wellenflieger sorgen für das Gefühl der Schwerelosigkeit, am Lago Fontana lässt es sich herrlich verweilen, bevor Sie das Riesenschiff erobern oder Ihr Geschick im Wasserballonschießen erweisen.

Sie möchten es lieber gemächlicher beginnen? Dann entscheiden Sie sich doch am Haupteingang einfach für eine Fahrt mit dem Parkbähnchen!

Neben den Fahrtgeschäften und Buden sowie der ausgezeichneten Gastronomie weist der Skyline Park eine weitere Besonderheit auf, die nicht nur, aber besonders für Menschen mit Gehbeeinträchtigungen vorteilhaft ist: seine parkähnliche Gestaltung, die durch hohe Bäume, gepflegte Rasenflächen und dichte Hecken in Kombination mit kleinen Seen und lauschigen Plätzen beeindruckt. So entscheiden Sie ganz nach Ihrem Befinden, ob Sie direkt zur nächsten Attraktion weiterziehen oder eine kleine Rast im Grünen einlegen.

Spaß haben, zusammen sein, genießen – das ist das Motto im Allgäu Skyline Park, in dem Menschen mit und ohne Behinderung vergnügt zusammenfinden. Weil Inklusion nicht nur Menschenrecht ist, sondern Herzensangelegenheit! Gern laden wir auch Sie dazu ein!

MEIN TAG IM PARK